Angst vor dem Zahnarzt

Fühlen Sie sich angesprochen? Damit sind Sie nicht allein! Etwa 12% aller Erwachsenen leiden unter Dentalphobie, einer extremen Form von Zahnarzt-Angst. Betroffen sind Menschen aller Bevölkerungsgruppen …

Für fast jeden Menschen ist die regelmäßige Untersuchung durch den Zahnarzt unangenehm. Häufig geraten die Betroffenen in einen Teufelskreis. Zahnarzt-Angst kann zu einer starken Beeinträchtigung der Lebensqualität führen, denn die ausbleibende Zahnbehandlung kann gravierende Folgen haben: kariöse und/oder abgestorbene Zähne, Schmerzen und Entzündungen im Mundraum bis hin zu Abszessen.

Dabei bleibt es nicht bei dieser Beeinträchtigung. Schon ein Lachen fällt schwer. Hinzu kommen fast immer noch seelische Folgen: Verzweiflung, soziale Isolation, Vermeidung intimer Kontakte, Missbrauch von Schmerzmitteln und Alkohol, sowie Depressionen. Die Patienten befürchten durch die Auswirkungen der Zahnarzt-Phobie die Bedrohung ihrer Existenz und den Verlust des gesellschaftlichen Ansehens.